PvP (PK)-System Channel 4

Betrüger versuchen euch Gegenstände zu klauen passt unbedingt auf!

Die Masche:
Ihr werdet auf dem Channel 4 gebeten und sollt den Betrüger einige male töten und er würde euch dann im Anschluss töten, damit ihr beide einen Titel bekommen würdet.
Tatsächlich habt ihr durch das Killen aber einen roten Namen bekommen. Jetzt muss der Betrüger euch nur einmal töten und ihr droppt sehr viele Items auf dem Boden, die der Betrüger einsammelt.
Fallt also nicht auf diese Falle rein!

Achtung das neu eingeführte PvP (PK)-System auf Yggdrasil hat für den Killer bis auf einen Ehrentitel, den man mit 5 PK Punkten bekommt, nur Nachteile!


 

Das PvP (PK)-System (PlayerKill) gab es schon vor Einführung des Server ehemaligen Servers Hydros. PvP (PK)- ist jetzt der Channel 4.
Kurz gesagt bietet es den Spielern die Möglichkeit überall in Madrigal (Hauptstädte ausgeschlossen) Spieler zu töten und PK Punkte zu sammeln. Ab Level 20 seid ihr PvP (PK) fähig, d.h. ihr könnt andere Spieler töten, bzw. von ihnen getötet werden.

Allgemeine Informationen


Pro PK Punkt wird der Schaden im  PvP um 5% reduziert. Dies gilt jedoch nicht für den Guild-Siege. Einen Spieler in PvP (PK)-Bereichen attackieren könnt ihr, indem ihr STRG (CTRL) drückt und ihn wie gewohnt angreift. Rote Spieler können ohne STRG angegriffen werden.

Sobald ihr einen Spieler angreift, oder gar tötet, erhaltet ihr sogenannte ‘Karma-Punkte’.
Diese Punkte sind eher als Minus Punkte zu betrachten, denn sie lassen euren Namen Rot erscheinen. Bei kleineren vergehen erhaltet ihr keine Karma Punkte, euer Name bekommt jedoch eine rosa Farbe. Tötet ihr einen Charakter mit einem rosa farbigen Namen, wird euer Name ebenfalls rosa, ihr bekommt bei einem einzelnen Kill jedoch keine Karma Punkte.
Tötet ihr mehrere Spieler mit roser Namen in schneller Folge, erhaltet ihr Karma Punkte und euer Name färbt sich rot.
Außerdem könnt ihr, solange ihr Karma habt, keine NPC’s, Blinkwings (nur noch zu den Karmapriestern) und viele verschiedene Features mehr benutzen. Ist euer Name Rot, werden euch die Stadtwachen nahe den Hauptstädten angreifen.
AUFGEPASST! Diese Wachen sind sehr stark, und werden euch vor allem in den Low-Level Bereichen sofort One-Hitten.

Hier eine kleine Zusammenfassung der Namens-Farben:

  • Weiß = Keine Karmapunkte vorhanden
  • Rosa = kleinere PvP (PK) Vergehen vorhanden
  • Rot = Viele Spieler in schneller Folge im PvP (PK) getötet

Habt ihr den Wert von ca. 200 Karma Punkten überschritten, wird euer Charakter bei jedem Tot Sachen aus seines EQ und/oder seines Inventars droppen. CS Items sind hierbei nicht ausgeschlossen. Lediglich Seelengebundene Items sind nicht vom Charakter dropbar.
Je höher euer Karma, desto höher die Anzahl an gedroppten Items!
Außerdem verliert ihr bei jedem Tot EXP, egal ob euer Name weiß, rosa oder Rot ist.

Wie beseitigt man Karma Punkte?


 

Es gibt 3 Wege um euer Karma wieder los zu werden.

Möglichkeit 1 (beseitigt nur Karma):
Ihr lasst euch einfach ein paar Mal von den Stadtwachen, oder von anderen Spielern töten, das bringt euer Karma schnell wieder runter, ihr verliert jedoch EXP.

Möglichkeit 2 (beseitigt nur Karma):
Ihr könnt im Cash Shop eine Scroll of Karma Removal Lv. 2 bzw. Lv. 4 kaufen, um euer Karma um 1000 bzw 10000 zu reduzieren. Dabei gehen keine EXP verloren!

Möglichkeit 3 (setzt die PK Punkte zurück):
Ihr geht zu einem Priester der Beichte, diese sind in jedem Landbereich Madrigals vertreten, jedoch nur außerhalb der Städte.
Dort könnt ihr euch mit jeweils 3-10 Oricalkum UND Moonstone einen von 4 Engeln erwürfeln, je nachdem wieviele Oricalkum und Moonstone
ihr dort opfert, bekommt ihr einen von 4 Engeln, auf die besseren Engel habt ihr natürlich eine höhere, Chance wenn ihr mehr Oricalkum und Moonstone opfert.
Pro Oricalkum oder Moonstone den ihr opfert, verringert sich die Chance auf einen roten Engel um 3%, während sich die Chance auf einen blauen Engel um 2% und auf einen grünen Engel um 1% erhöht.
Die Chancen für einen weißen Engel sind von euren PK Punkten abhängig. Einen solchen Engel erhält man trotz der Opferung von je 10 Oricalkum und Moonstone nur mit viel Glück.

Wenn ihr einen Engel gerufen habt, müsst ihr euren Engel leveln.
Sobald dieser genug Erfahrungspunkte (die benötigte Menge ist abhängig von der Art des Engels) gesammelt habt, bringt ihr den Engel zum Priester der Beichte zurück und gebt ihn ab.

  • Roter Engel – 100% der Erfahrungspunkte des aktuellen Levels
  • Blauer Engel – 60% der Erfahrungspunkte des aktuellen Levels
  • Grüner Engel – 30% der Erfahrungspunkte des aktuellen Levels
  • Weißer Engel – 10% der Erfahrungspunkte des aktuellen Levels

Um euren Engel zu leveln, müsst ihr die Erfahrungspunkte mit ihm teilen. Das heißt, ihr gebt 50% eurer Erfahrungspunkte an den Engel ab.
Hier ein kleines Rechenbeispiel:
Angenommen ihr bekommt pro Monster 1% EXP, so bekommt ihr mit einem Engel nurnoch 0.5%. Die anderen 0.5% werden eurem Engel angerechnet.
Außerdem müsst ihr auf euren Engel aufpassen, denn genauso wie ein Pet, kann auch ein Engel sterben, wenn ihr sterbt. Solltet das passieren, so ist die bisher erbrachte Arbeit umsonst und ihr müsst einen neuen Engel erstellen und erneut leveln.
Je abgegeben Engel könnt ihr 1-5 PK Punkte entfernen.