Inventar und Messenger

Es gibt viele Fenster die ihr öffnen könnt. Die Wichtigsten werden hier beschrieben. Der Buchstabe im Klammern ist die Taste mit der ihr das Fenster aufrufen könnt.

Das Inventar [i]


Das Inventar ist wahrscheinlich euer wichtigstes Fenster. Hier seht ihr was ihr dabei habt, welche Rüstung, Waffe oder Schmuck ihr tragt. Dafür ist das Inventar in zwei Bereiche geteilt.

Im oberen Teil seht ihr euren Charakter. Die Kästchen drumherum zeigen euch euer aktuell angezogenes Equipment an.
Das Kästchen links oben (1) zeigt euch eure “First-Hand-Waffe”, also was ihr in eurer rechten Hand haltet. Bei Einhandwaffen (Schwerter, Äxte, Wands, Knuckle) wird nur in diesem Kästechen die Waffe angezeigt. In das Feld darunter (2) können Schilde genommen werde, bzw. beim Blade (eine Erweiterung der Jobklasse Mercenary) auch sonst eine zweite “Einhand-Axt” bzw. “Einhand-Schwert”.
Bei Klassen die Zweihandwaffen tragen, belegt die Primärwaffe der rechten Hand automatisch auch das zweite Fenster. Solche Waffen sind Bogen, Yoyo, Stick, Staff, Zweihandschwert und Zweihandaxt.

Das dritte Kästchen (3) gibt Munition an. Diese gibt es jedoch nur bei 3 Jobklassen, dem Bogen-Acrobaten bzw. Ranger (Pfeile), dem Ringmaster (Poster) und dem Billposter (Poster). Ist dieses Fenster beim Bogenschütze nicht ausgerüstet kann er nicht angreifen, weder mit Pfeilen noch mit Skills. Die anderen beiden Klassen können nur die Skills der zweiten Jobklasse nicht mehr verwenden.

Unterhalb von (3) ist ein Feld für einen Umhang (4), ganz links unten für Masken(5). Umhänge und Masken können sehr gute Effekte besitzen die euch helfen, oder einfach nur schön aussehen. Viele Anfänger haben zunächst keinen Umhang bzw. Maske, weil die meisten Exemplare recht teuer für Neulinge sind.

Weiter geht es rechts oben. Dort sieht man welchen Helm man ausgerüstet hat (6), dadrunter die Suit (7), gefolgt von den Gauntlets (8), also die Handschuhe, sowie als letztes die Boots (9), also die Schuhe.

Ganz unten rechts kann ein Fluggerät (10) ausgerüstet werden. Dieses ist dort nur zu sehen, wenn ihr auch fliegt.

Die oberen fünf in der Mitte geben an welchen Schmuck man trägt. Von links nach rechts: Ring (11), Ohrring (12), Halskette (13), zweiter Ohrring (14), zweiter Ring (15).

Zu guter letzt die vier Kästchen unten in der Mitte. Dort können Cash-Shop Teile angelegt werden. Von links nach rechts: Helm (16), Suit (17), Gaunts (18) und Boots (19). Hier gibt es Teile die Effekte bringen können, die meisten sollen jedoch nur das Aussehen verschönern.

 

Jetzt kommen wir zum eigentlichen Lagerplatz für Items. Es gibt vier verschiedene Unterteilungen des Inventars

Das erste Inventar ist das Item Inventar(20). Hier werden alle normalen aufgesammelten und erhaltenen Items aufbewahrt, die nicht in die anderen Bereiche gehören.

Im Pet-Inventar (21) lagern Eier, Beads, Pickup Pets und Buff Pets.

Das dritte ist das Kostüm-Inventar (22). Hier lagern alle CS-Setteile (bis auf Cloaks) und Masken.

Im letzten dem Questinventar (23) findet ihr seelengebundene Questitems.

 

Die kleine Mülltonne unten links (24) ist euer “Wegwerfer”. Wenn ihr etwas aus eurem Inventar entfernen möchtet und es nicht verkaufen wollt, macht dies unbedingt über den Mülleimer. Wenn etwas gelöscht wird, indem es beispielsweise aus dem Inventar einfach herausgezogen wird, können Items die versehentlich weggeworfen werden nicht wiederhergestellt werden. Gewöhnt euch also direkt an eure Items über die Mülltonne zu entsorgen.

Ganz rechts unten ist ein kleiner Geldbeutel (25) mit einer Zahl dahinter. Das ist euer aktuelles Geld, welches ihr im Inventar liegen habt. Die Kommata sind im Deutschen wie Punkte zu lesen. Ihr habt also nicht 22 Penya und 350 Cent oder wie man das nennen mag, sondern 22.350 Penya.

Rechts neben dem Mülleimer (26) sind zwei Pfeile, dort könnt ihr eure Items nach Art sortieren.

Seit Version 21 haben einige Items farbliche Rahmen im Inventar:

  • Grün -> Einzigartige Waffe
  • Rot -> Baruna
  • Gold -> Ultimate

Der Messenger [e]


Im Messenger seht ihr welche Freunde ihr habt und wer gerade online ist, bzw. wer in eurer Gilde ist. In den Messenger, kurz Messi, eintragen, könnt ihr eure Freunde entweder mit einem Rechtsklick auf die Person und dann “Freund hinzufügen” oder mit dem kleinen Plus links unten in der Ecke.

Mit den Smilies oben links könnt ihr euren Gemütszustand preisgeben, müsst ihr aber nicht. Ihr könnt euch außerdem im Messenger als offline anzeigen lassen.

Wenn ihr Leute löschen wollte einfach rechtsklick auf den Namen und auf “Löschen” drücken. Das Blocken von Mitspielern funktioniert auf die selbe Weise. Nach dem Rechtsklick drückt ihr auf “Blocken” und sie können euch nicht mehr anschreiben. Spieler, welche ihr blockiert habt, erscheinen in eurem Messenger mit rotem Namen. Natürlich könnt ihr auf die selbe Art und Weise auch entsperren.
Auch wenn ihr Freunden zutritt zu eurem Haus gewähren möchtet müsst ihr das über den Rechtsklick im Messi machen.

Im dritten Teil des Messenger seht ihr ob ihr in einer Mentor-Schüler Beziehung seid und wenn ja mit wem.

Zusätzlich steht im Messi noch auf welchem Server bzw. auf welchem Channel ihr gerade online seid, was oftmals recht hilfreich ist.